alles um münchen.

München und Umland. Berge und Seen. Essen und Trinken. Biergarten und Cocktailbar. Macaron und Kaiserschmarrn. Lebakas und Böfflamott. Hofgarten und Wanderweg. Schauen. Schmecken. Machen. Fühlen.

Kreutalm-Kochelsee-Rundweg

Man sagte uns, die Kreutalm oberhalb des Bauernhofmuseums Glentleiten wäre einen Besuch wert. Wegen der schönen Aussicht aufs Kocheler Moos. Und wegen des Kaiserschmarrns. Und am Kochelsee war man auch lange nicht mehr. Auf outdooractive.com fanden wir einen leichten Rundweg über 9 km. Man parkt bei der Glentleiten oder Kreutalm (beide sind wohl keine 100 Meter voneinander entfernt), biegt in…

Kirchsee mit Kloster Reutberg

Nordöstlich von Bad Tölz liegt das Moos rund um den Kirchsee. Obwohl dieser Moorsee bereits seit den 40er Jahren unter Naturschutz steht, gibt es einige schöne Badestellen, einen netten Kiosk mit Seesicht, an dem es sogar Kaffee der Dinzler Kaffeerösterei gibt, und eine Reihe (kostenpflichtiger) Parkplätze. Richtige Liegewiesen gibt es nicht, da die Wiesen sehr feucht sind. Wer früh genug…

The Fundamental Shop (Berlin)

Wir waren unterwegs und haben etwas mitgebracht. Design aus Berlin. Gleich beim Rosenthaler Platz (Ubahn, Tram, Bus) findet sich der Showroom der Fundamental Group, ein Zusammenschluss von Architekten und Designern, die nachhaltig und fair produzierte Schätze für Zuhause anbieten. Das reicht vom selbst formbaren Schälchen aus gestanztem Messing bis zum Couchtisch aus Holz. Vieles von mathematischen Formeln inspiriert, die wir…

Hofcafé bei Mutter Fourage (Berlin)

Wir waren unterwegs und haben Empfehlungen aus Berlin und Umland mitgebracht. Eine davon ist das Hofcafé bei Mutter Fourage in Berlin Wannsee. In einem über hundert Jahre alten Hof verbirgt sich eine zeitkapselartige grüne Oase. Der Name des Hofs stammt von den Futtermitteln (Fourage), die hier früher gehandelt wurden. Im Café gibt es bodenständiges Frühstück und Kuchenleckereien der Biokonditorei Tillmann…

Glonntaler Backkultur

Wer München Richtung Südosten verlässt, hinter Perlach und Putzbrunn in den Wald fährt und ein ganzes Stück weiter erst wieder rauskommt, hat die beste Himmelsrichtung gewählt, um den Dunstkreis der Stadt sofort zu vergessen und in jeder Hinsicht ins Grüne einzutauchen. Denn in den Hügeln hinter dem hübschen Ort Glonn hat sich nicht nur der Ökopionier Herr Schweisfurth mit seinen…

Stereo Café

Seitdem die Confiserie Rottenhöfer für immer geschlossen hat, war die Residenzstraße ja kein Ort mehr für eine gemütliche Kaffeepause. In diese Lücke tritt jetzt das Stereo Café, das man durch einen Laden und eine großartige Wendeltreppe in den 1. Stock erreicht. Dort sitzt man auf bequemen Holzstühlen oder Samtpolstern an Marmortischchen und schaut durch die raumhohe Fensterfront auf Residenz und…

Schloss Schleissheim

Wenn an einem Feiertag unverhofft die Sonne erscheint und sich der Nymphenburger Schlosspark schlagartig mit Joggern, Flaneuren und Radlern auf dem Weg zum Biergarten füllt, ist die Schlossanlage Schleissheim eine echte Alternative. Nur 15 Autominuten von der Innenstadt entfernt findet sich dieses an Versailles erinnernde Ensemble, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Herzog Wilhelm V. der Fromme errichtete sich…